ref-seite-oppermann

Wohnen im Landhausstil

·····················································································································································································

Wir haben Frau Apel vor dem Umbau unseres Hauses mit der Erstellung eines Feng Shui-Konzeptes beauftragt und haben dann vor Beginn eine sehr detaillierte Ausarbeitung bekommen, anhand derer wir den Umbau durchführen ließen. Wir sind sehr zufrieden mit der Arbeit von Frau Apel und fühlen uns dank ihrer Vorschläge sehr wohl in unserem Zuhause.“
Sabine und Stefan Oppermann.

·····················································································································································································


Konzept

Die Familie wollte aus ihrer Stadtwohnung in das Wochenendhaus auf dem Land ziehen, um mehr Zeit im Grünen zu verbringen. Vorher sollte das Landhaus noch auf Vordermann gebracht werden, damit beim Einzug gleich alles stimmig ist.

Als erstes wurde im Eingangsbereich die Raumtrennung zum Treppenaufgang entfernt, um eine gewisse Weite in den recht engen Raum zu bringen. Die offene Treppe bietet mehr Offenheit, wobei die eintretende Energie trotzdem nicht gleich nach oben entschwindet, sondern in die großzügige Wohn- und Essküche geleitet wird. Der Blick wird eingefangen durch ein Arrangement mit einem kleinen Tischchen, Dekoration und einem Bild darüber.

Die unterschiedlichen Bereich des Raumes wurden teilweise neu definiert. So wurde die Essecke in der Fensternische platziert, wo alle Familienmitglieder entspannt mit einer stabilen Wand im Rücken sitzen können. Ein wunderbarer Platz für die täglichen Familienessen.

Das Elternschlafzimmer wurde ins Obergeschoss verlegt und der Raum in einen gemütlichen Ruheraum für die ganze Familie verwandelt. Hier kann gelesen, ferngesehen oder einfach nur geträumt werden.

Die ehemalige Küche im Obergeschosse wurde entfernt und unterteil in einen kleinen Arbeitsbereich,
sowie eine entspannte Sitzecke mit Ausblick in den Garten.

Kinderzimmer und Elternschlafzimmer wurden neu zugeordnet und entsprechend den Bedürfnissen der Familienmitgliedern gestaltet.

Alle fühlen sich wohl in ihrem neuen Zuhause. Es wird gelacht, gelebt und geliebt.