Stadtgrün

·····················································································································································································

So kann man auch in dunklen Häuserecken einen Hauch von Natur-Atmosphäre schaffen.
Ich finde, dass ist eine ganz wunderbare Idee die kahlen Wände unserer Stadt zu verschönern. Diese Kunst der Wandgestaltung könnte aus so mancher schnöden Hausecke einen Hingucker zaubern, der eine angenehme und ansprechende Atmosphäre entstehen lässt, wo vorher nur Langeweile und Tristesse herrschte.

Das Chi dieser neu gestalteten Plätze verwandelt sich aus dem ungünstigen Sha-Chi in ein gutes Chi, dass die Umgebung unterstützt und seine positiven Merkmale fördert. Menschen bleiben stehen, um das Gemälde bewundern. Eine ganz neue Aufmerksamkeit entsteht.

Energie folgt der Aufmerksamkeit.

So können Straßenräume neu belebt und entdeckt werden. Es entsteht ein Kontakt zwischen den Menschen und ihrer Umgebung. Was gleichzeitig eine Gefühl der Verbundenheit und des Verantwortung entstehen lässt.

Feng Shui ist der  Kontakt und Austausch zwischen Innen und Außen.
Ein Leben miteinander.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.