farbgestaltung mit feng shui bremen vera apel

Raum- & Farbgestaltung – Individuelles Wohnen

·····················································································································································································

Raumgestaltung

Räume, ob im Innen- oder Außenbereich, wollen gestaltet werden.

Die Lehre nach Feng Shui sieht den Raum als ein Lebewesen an, das Licht und Energie benötigt. Ein Raum muss „atmen“ und seine Energie frei entfalten können. Dafür benötigt er ausreichend Licht und Platz, frische Luft und Energie sowie eine bewusste, liebevolle Gestaltung.

Nur so können Räume eine wohltuende Wirkung entfalten und uns ein angemessenes Wohnumfeld bieten, in dem wir Kraft tanken können für das alltägliche Leben.

Durch das Zusammenspiel der einzelnen Raumkomponenten, wie Form, Farbe, Licht, Material und Symmetrie, erhält ein Raum seinen typischen, eignen Charakter, der ihn zu unserem Zuhause werden lässt.

Zuerst beeinflussen wir unseren Lebens-Raum, indem wir ihn einrichten und gestalten. Später beeinflusst dieser Raum uns. Er beruhigt uns. Wir erholen uns und tanken Energie. Es entsteht eine Wechselwirkung.

Die Harmonie des Menschen wird durch sein Umfeld geprägt.

Verbringt ein Mensch den größten Teil seines Lebens in geschlossenen Räumen, ist ein gesundes Raumklima von großer Wichtigkeit. Natürliche Materialien, Farben und Formen unterstützen das Raumklima.
Auch Motive aus der Natur und lebendige Pflanzen haben eine positive Ausstrahlung auf uns.

Jeder Raum profitiert von den Gegebenheiten der Natur.

Die Ausdünstungen von Materialien, ob Farben, Möbel oder Bodenbeläge, können das Wohlbefinden beeinträchtigen. Es ist mir darum wichtig, mit Produkten zu arbeiten, die auf Naturbasis hergestellt wurden.

„Gesundheit ist nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts.“
Arthur Schopenhauer

·····················································································································································································


Farbe in Räumen

„Wir glauben, wir formen unsere Häuser,
aber vielleicht formen unsere Häuser uns?“
Heinrich Heine

Eine präzise und individuelle Farbwahl sollte ein wichtiger Bestandteil der Wohnraumgestaltung sein,
denn sie beeinflusst das harmonische Empfinden. Sie ist es, die einem Raum die besondere, eigene Atmosphäre verleiht.

Farbe ist daher zu Recht eines der wichtigsten Gestaltungselemente in der Raumausstattung.
Ziel einer Gestaltung mit Farben – mit Hilfe von Farbpigmenten oder farbigem Licht – ist der harmonische Ausgleich der einzelnen Raumkomponenten, wie Möbel, Material und Proportionen, unter Berücksichtigung der aktuellen Raumnutzung und der individuellen Bedürfnisse der Bewohner.

Räume leben. Räume beleben. Räume erleben.

Von Mensch zu Mensch ist die Empfindung einer Farbe anders, wobei die persönliche Wahrnehmung auch noch variieren kann, je nach Gemütszustand und Energiepotential eines Menschen.

So kann ein Zuviel einer Farbe einen unerwünschten negativen Einfluss haben wie auch das völlige Fehlen von Farbe.

„Deshalb denn Farbe, als ein Element der Kunst betrachtet, zu den höchsten ästhetischen Zwecken mitwirkend genutzt werden kann.“
Zitat von Johann Wolfgang von Goethe

Wir können uns die Fragen stellen:
Welche Farbe wirkt beruhigend auf uns, welche anregend, stimmungsaufhellend oder deprimierend?
Wie reagiere ich auf Farben? Welchen Nutzen möchte ich aus den Farben ziehen?

Sich bewusst mit Farben auseinanderzusetzen bedeutet auch, sich selbst besser kennenzulernen und in der Lage zu sein, sich die Farb-Energie je nach Bedürfnis zu Nutze zu machen.
Die Farbenlehre des Feng Shui unterstützt diesen Vorgang zusätzlich.

Aus all diesen Gründen ist eine genaue Farbwahl ein wichtiger Bestandteil der Raumgestaltung.

„Farben sind visualisierte Gefühle.“
Zitat von Max Lüscher, Psychologe und Philosoph, Farbberater