kommunikation im raum feng shui bremen vera apel

Kommunikation im Raum

·····················································································································································································

Kommunikation ist der Austausch oder die Übertragung von Informationen.

Im Feng Shui ist dabei der Energie-Austausch zwischen dem Menschen und seiner Wohnumgebung gemeint, ein stetes Geben und Nehmen. Ein Austausch zwischen Außen und Innen.

In der Architektur hat die Gestaltung des architektonischen Raums als Kommunikationsfläche in den letzten Jahren immer mehr an Bedeutung gewonnen; dadurch wächst auch die Komplexität der gestalterischen Aufgabe.

Durch die Verbindung von Feng Shui und Architektur, wird Feng Shui für mich zum Kommunikationsmittel zwischen Mensch und Architektur, das neben den funktionalen Kriterien und der Wirtschaftlichkeit eines Projektes, ebenfalls großen Wert legt auf die emotionalen Hintergründe und Bedürfnisse der Menschen.

Feng Shui als Kommunikationsmittel zwischen Mensch und Architektur.

Die Interaktion zwischen Mensch, Raum und Objekt erhält durch die Integration der verschiedenen Bereiche von Architektur und Feng Shui mehr Aufmerksamkeit. So wird die Vermittlung emotionaler und inhaltlicher Botschaften im Raum gefördert.

Kontakt zwischen Mensch und Raum.

Durch diese verstärkte Aufmerksamkeit und den Austausch zwischen Mensch und Raum entsteht ein Kontakt, der die Basis für unser Wohlbefinden in einem Raum bildet. Je besser wir mit unseren Umgebung im Kontakt sind, desto größer ist die Wahrscheinlichkeit auf ein positives Zusammenleben.

Wir können uns diesen Dialog im Raum vorstellen wie einen echten zwischenmenschlichen Dialog:
er kann freundlich und unterstützend sein, aber auch abgrenzend und verletzend.

Dialog im Raum – Authentische Räume sind dialogfähig.

Die Raumgestaltung nach Feng Shui achtet sehr darauf, dass der Energiefluss im Raum harmonisch verläuft, was nichts anderes heißt, als das der Kontakt und Austausch zwischen Mensch und Raum harmonisch und in einem freundlichen Miteinander ist.

Konkret bedeutet dies zum Beispiel:
Keine spitzen Ecken, keine überfüllten Räume, keine Rumpelecken,
viel Licht und angenehme Farben, eine freundliche und einladende Grundstimmung.

Gemeinsam finden wir Ihren ganz persönlichen Kommunikations-Stil für Ihre Einrichtung, in der Sie sich wohl fühlen können, ob beim Entspannen oder Arbeiten, Schlafen oder Rumwerkeln.

Wir stellen Kontakt her zwischen Ihnen und Ihren Räumen.